Aktiv in der Selbsthilfegruppe

Seit Herbst 2003 besteht zusätzlich unsere MS-Selbsthilfegruppe, die sich regelmäßig am letzten Samstag eines Monats um 14.00 Uhr im Bürgersaal des Büchenbacher Rathauses trifft. Die Gruppe organisiert sich absolut selbständig und erreicht durch attraktive Themen immer wieder neue Interessenten und Betroffene. Man kann sich hier über medizinische, körperliche und psychische Themen austauschen und hat auf diesem Wege die Chance Wissenswertes über neueste Diagnostik und mögliche Therapiechancen zu erfahren.

Begeistert werden auch die zusätzlichen Angebote wie Spielen, Basteln oder andere therapeutische Möglichkeiten (Trommeln, Klangmärchen, Meditation, Life Kinetik, Feldenkrais) angenommen. Weitere sehr interessante Vorträge (Fachreferenten) handeln vom Behindertenrecht, zeigen den Umgang mit Problemen im Gesundheitswesen und bei REHA-Maßnahmen, sowie die vorhandenen Möglichkeiten bei Inkontinenzschwierigkeiten.

Besonders erlebnisreich finden die Teilnehmer stets die gemeinsamen Ausflüge - das sogenannte Miteinander wird bei uns "GROSS" geschrieben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

→ Zur Terminübersicht